Hinweis: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Klavierfrühling Einbeck: ZUEIGNUNG mit dem Pianisten Jun-Ho Gabriel Yeo

Freitag, 06.03.2015; 20:00 Uhr

Im Rahmen der alljährlichen "Hannoverschen Börse der Musiktalente" konnte der heute sechzehnjährige Pianist Jun-Ho Gabriel Yeo im Herbst 2013 erstmals für ein Gastspiel in der TangoBrücke gewonnen werden. Im April 2014 überzeugte der Jungpianist dann bereits sein Publikum in der bis auf den letzten Platz gefüllten TangoBrücke mit Werken von Chopin, Debussy und nicht zuletzt mit dem atemberaubenden Mephisto-Walzer von Franz Liszt.

Sowohl sein beeindruckendes Spiel als auch seine gekonnte Moderation zu den von ihm ausgewählten Stücken und Komponisten ließ die Idee entstehen, Jun-Ho Gabriel Yeo zum einen in die Wettbewerbsjury des 1. Klavierfrühling Einbeck einzuladen und zum anderen ihm auch das nächste Konzert in der exklusiven Konzertreihe „ZUEIGNUNG“ anzubieten. Beide Angebote nahm Jun-Ho zu unserer großen Freude an.

Das besondere Anliegen und Ziel der TB-Konzertserie „ZUEIGNUNG“ ist, das Publikum in ein direktes Gespräch mit außergewöhnlichen Personen der zeitgenössischen Musikwelt zu führen. In jedem Konzert soll eine Künstlerin oder ein Künstler vorgestellt werden und sich dem Publikum sowohl musikalisch als auch im Gespräch präsentieren. Das Leben auf und hinter der Bühne, die eigene Motivation und “innere Berufung”, die Möglichkeit, bei der Schaffung kultureller Werte mitzuwirken, die Rolle und Bedeutung des Publikums für das eigene künstlerische Schaffen, das Musikleben in verschiedenen Ländern – diese Fragen und andere mehr warten auf die Besucher der Konzerte aus der Reihe „Zueignung“, bzw. können von ihnen gestellt werden.

Jun-Ho wird an diesem Abend Werke von Chopin, Bach und Brahms vortragen. Die TangoBrücke wird an diesen Konzertabenden somit wieder Konzertsaal und Talk-Studio in einem sein. Moderiert werden die ZUEIGNUNGS-Abende von Gintaras Janusevicius, der seit Januar 2014 als Gastintendant im Bereich Klassik in der TangoBrücke tätig ist. Spontaneität und heiteres Vertrauen sollen die Abende prägen. 

Die mit Meisterkursen, ersten Preisen bei renommierten Wettbewerben und Konzerten überwältigend dicht bestückte Biographie eines erst sechszehnjährigen Musikers bieten wir hier zum Download an. 



zurück

Allgmeine Informationen zum "K.F.E 2015"

Regeln / Anmeldung / Infos

Rückblick zu den bisherigen Konzerten der Reihe ZUEIGNUNG:

Alon Sariel und Felix Klieser

Mezzosopranistin Gudrun Pelker

Weitere Konzerte im Rahmen des "K.F.E.":

Auftaktkonzert des Pianisten Tae-Min Hyun am Donnerstag, 5. März 2015

Buntes Abschlusskonzert des 1. Klavierfrühling Einbeck am Samstag, 7. März 2015