...aus den Augen, doch tief im Sinn...

Hier können Sie sich jedes vergangene Konzert noch einmal in Erinnerung rufen. Nahezu alle Konzerte verfügen auch über eine schöne "Bildergalerie".

Donnerstag, 08.11.2018; 20:00 Uhr

Jens Kommnick – Akustische Gitarre

"Jens' Spiel und seine Musik treffen mich mitten ins Herz und mitten in den Verstand.", sagt Reinhard Mey über seinen Kollegen Jens Kommnick. Der Gitarrist wird von der Kritik begeistert gelobt, ist hoch geschätzt bei seinen Musikerkollegen – mit etlichen von ihnen hat er CDs eingespielt – und endlich ist er mit seiner Gitarre in der TangoBrücke zu Gast! Weiterlesen ...

Donnerstag, 01.11.2018; 20:00 Uhr

Duo Marie Rosa Günter & Stanislas Kim

Ein junges Duo steht ins alte Haus an der Langen Brücke: die vielfach preisgekrönte Pianistin Marie Rosa Günter kommt mit ihrem hochbegabten, ebenfalls preisgekrönten Duopartner, dem Cellisten Stanislas Kim in die TangoBrücke. Sie beglücken die Einbecker Klassikfreunde mit Duetten von Grieg und Rachmaninov. Weiterlesen ...

Donnerstag, 25.10.2018; 20:00 Uhr

Jazz mit dem Philippe Lemm Trio

Philippe Lemm, gebürtig aus Amsterdam, und seine Band-Kollegen Angelo Di Loreto (Klavier) und Jeff Koch (Kontrabass) lernten sich 2011 an der angesehenen Manhattan School of Music in New York kennen. Seither legt das Trio unter der Leitung des jungen dynamischen Schlagzeugers Lemm eine beeindruckende Karriere hin. Die Einbecker Jazzfreunde sind begeistert, die drei phantastischen Musiker in der TangoBrücke zu begrüßen. Weiterlesen ...

Samstag, 20.10.2018; 18:00 Uhr

Klavierabend mit Bennet Eicke

Längst ist er den Klassik-Freunden der TangoBrücke bekannt und vertraut: Bennet Eicke. Schon als Schüler war er im samstäglichen Kulturcafé, bei Lesungen und an den Geburtstagen der TangoBrücke am Flügel zu hören. Vor klassischen Konzerten hält er Einführungen mit reichen Informationen zu Besonderheiten und Geschichte der auf dem Programm stehenden Werke, ihre Komponisten und die Musiker. Nun gestaltet er selbst einen Klavierabend. Weiterlesen ...

Donnerstag, 18.10.2018; 20:00 Uhr

Aus dem goldenen Buch der Lieder - Siete Canciones populares Espanolas

Endlich wieder ein Liederabend! – herbeigesehnt und dringlich gewünscht von etlichen Konzertfreunden und Liebhabern der Reihe „Aus dem goldenen Buch der Lieder“. Die wunderbare polnische Sopranistin Dorota Szczepańska trägt vertraute und nicht so vertraute Lieder von Brahms, Schubert, Hugo Wolf und Richard Strauss vor und überrascht mit anrührenden Vertonungen polnischer Lyrik von Fryderyk Chopin, Stanisław Moniuszko, Grażyna Bacewicz und Karol Szymanowski. Weiterlesen ...

Donnerstag, 11.10.2018; 20:00 Uhr

Robert Menzel - Alchemy

Der Saxophonist Robert Menzel ist in der Jazz-Szene ein Begriff und gilt als Garant für hochkonzentriertes, innovatives und äußerst spannendes Musizieren; dabei ist er ein Impulsgeber für kreative, musikalisch überraschende und tiefschürfende Projekte. „Robert Menzel - Alchemy“ ist des Saxophonisten jüngstes Kind, das er nun in der TangoBrücke vorstellen wird. Weiterlesen ...

Donnerstag, 04.10.2018; 20:00 Uhr

Drei Freunde - Klassisches Klaviertrio

Drei Freunde – ein Trio: Der Pianist Alexander Vorontsov, die Geigerin Johanna Ruppert und der Cellist Tim Posner sind leidenschaftliche Kammermusiker, einander freundschaftlich verbunden und sie haben miteinander ein Programm erdacht, das sich um drei berühmte Freunde dreht, nämlich um Robert Schumann, Clara Schumann und Johannes Brahms. Eine vielversprechende Konzert-Idee! Weiterlesen ...

Donnerstag, 27.09.2018; 20:00 Uhr

Don Alder – Akustikgitarre und Gesang

Don Alder, weltberühmt als preisgekrönter Akustikgitarrist aus Kanada, ist nicht nur Gitarrist, sondern auch Sänger. Seine Songs sind berührend schön und überdies verblüffend abwechslungsreich; einige präsentiert und begleitet er auf einer Harfengitarre, die sein reiches Klangspektrum zusätzlich erweitert. Weiterlesen ...

Donnerstag, 20.09.2018; 20:00 Uhr

Bachs Goldberg-Variationen mit 7 Intermezzi von Violeta Dinescu - Klavierabend mit Stephan Rahn

Seit Glenn Goulds berühmter Einspielung zählen Bachs Goldberg-Variationen zu den bekanntesten und beliebtesten Werken klassischer Musik. In den letzten zehn Jahren hat eine Reihe großartiger Pianistinnen und Pianisten das Spätwerk von Johann Sebastian Bach wieder auf Platte und Bühne gebracht. Neue Impulse zu setzten ist da nicht leicht. Dem Pianisten Stephan Rahn gelingt dies jedoch auf faszinierende Weise. Weiterlesen ...

Donnerstag, 13.09.2018; 20:00 Uhr

Marie Seferian Quartett 'Khalil & May'

Liebe, Schmerz, Naturgewalten und manches Geheimnis spiegeln sich in bisher ungehörter und unerhörter Weise in der Musik dieses außergewöhnlichen Quartetts. Marie Séférian (Vocals), Niko Meinhold (Piano),Tim Kleinsorge (Bass) und Javier Reyes (Drums) besingen und bespielen die wunderbare Liebe der libanesischen Lyriker Khalil Gibran und May Ziadé, inspiriert durch die Texte der beiden Dichter. Weiterlesen ...

Samstag, 08.09.2018; 18:00 Uhr

Zenklarinette – meditatives Konzert mit Achim Rinderle

Im Zen geht es vor allem um die totale Hingabe an den Augenblick, egal wie alltäglich dieser auch sein mag. Genau diese Haltung macht auch die Zen-Improvisationen Achim Rinderles so außergewöhnlich, denn er versteht es meisterlich, seinen musikalischen Erfahrungsschatz als Klarinettist auf eine kleine Auswahl an Tönen zu beschränken und diesen eine Kraft zu verleihen, die den Zuhörer tief berührt. Die Wirkung dieser Musik ist enorm entspannend, zentrierend oder sogar ein wenig erleuchtend. Weiterlesen ...

Donnerstag, 06.09.2018; 20:00 Uhr

Trelva – Duette für Violine und Harfe

Ein neues Duo begeistert nicht nur die Liebhaber von Alter Musik, Folk und phantasievollen Improvisationen quer durch die Musik versunkener Epochen: Die Geigerin Claudia Hoffmann und die Harfenistin Babett Niclas haben sich in ihrer Liebe zu keltischen und schottischen Klängen gefunden und eröffnen ihren Zuhörern durch ihr phantastisches Zusammenspiel einen unmittelbaren Zugang zur Musiktradition dieser alten Kultur. Weiterlesen ...

Samstag, 01.09.2018; 20:00 Uhr

MusicNight 2018 in der TangoBrücke

Die Music Night 2018 wird ganz in der Philosophie der TangoBrücke durchgeführt: Klassische und populäre Musik treten in einen spannenden Dialog. Die Pianisten Bennet Eicke und Dana Asnate Klava werden die MusicNight mit einem klassischen Programm eröffnen. Im Anschluss wird das „Glorious Gentlemen Orchestra“ mit Blues, Country, Rock und Soul weiter für beste Stimmung sorgen. Weiterlesen ...

Sonntag, 29.07.2018; 15:00 Uhr

5Eck Konzertmilonga Duderstadt mit Trio Sangre Vital

Schon bald ein Jahr ist es her, dass wir die erste wundervolle 5Eck-Milonga in Duderstadt erleben konnten. Zur nächsten 5Eck-Konzert-Milonga in Duderstadt können wir uns auf Livemusik des Trios Sangre Vital um die Bandoneonistin Sabina Richter freuen. Weiterlesen ...

Samstag, 07.07.2018; 20:00 Uhr

Helmut Eisel & JEM

Seit den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts ist Helmut Eisel mit seiner Geschichten erzählenden Klarinette in der Welt unterwegs – immer wieder schaut er dabei in Einbeck vorbei, trägt den „Spirit of Klezmer“ in die hiesige Alte Synagoge, in die Rathaushalle und nun, zum wiederholten Mal, in die TangoBrücke. Weiterlesen ...

Donnerstag, 05.07.2018; 20:00 Uhr

Klavierabend mit Jun-Ho Gabriel Yeo

Die Bezeichnung „Wunderkind“ wird mitunter leichtfertig verwendet – auf Jun-Ho Gabriel Yeo traf sie allemal zu, vermittelte er doch bereits als Zwölfjähriger dem Publikum „magische Momente“, wie es in der Presse nach einem seiner Konzerte hieß. Mittlerweile ist der inzwischen zwanzigjährige Pianist in den großen Konzertsälen Europas gleichsam zuhause. Weiterlesen ...

Donnerstag, 28.06.2018; 20:00 Uhr

Dennis Wenzel-Quartett

Dennis Wenzel besingt mit seinem Quartett, ohne auf political correctness zu schielen, das früher so genannte „schöne Geschlecht“. Mutig oder einfach nur „unbelehrbar“, die Bewegung von „Me too“ mal beiseite zu lassen? Aber vielleicht kommt sie ja in einem seiner Lieder zur Sprache und zu ganz neuen Tönen? Weiterlesen ...

Donnerstag, 14.06.2018; 20:00 Uhr

Sander Baan Quartett - Zeitgenössischer Jazz

Die deutsch-niederländische Gruppe hat schon 2016 die Jazz-Freunde in der TangoBrücke begeistert: Mit ihrem kraftvollen Band-Sound und mitreißenden Melodien zeigte sie, dass sie vor musikalischen Genre-Grenzen nicht zurückzuschreckt. Hinreißend ist auch ihr breites Repertoire: Es ist überwiegend von allen Bandmitgliedern gemeinsam geschrieben; dabei bringt jeder der vier Musiker einen anderen musikalischen Hintergrund und eine andere stilistische Note ein. Weiterlesen ...

Donnerstag, 07.06.2018; 20:00 Uhr

Duo Cantolegno BAILEMOS - Violine & Gitarre

Das Duo Cantolegno eröffnet neue, zauberhafte Klangwelten im Zusammenspiel von Violine und Gitarre. Die Kompositionen des Gitarristen Matthias Greenslade und der Geigerin Julia von Allwörde-Eberling sind inspiriert von gemeinsamen Reisen, von spanischer Flamencomusik und von der Welt des Tango. In diesem Konzert treffen ihre eigenen Kompositionen auf berühmte Werke südamerikanischer Komponisten wie Astor Piazzollas berühmten Zyklus „L'histoire du tango“. ¡Bailemos! Weiterlesen ...

Sonntag, 03.06.2018; 11:00 Uhr

II. Einbecker Jazzfrühschoppen - The Power Swing Quartett

Zum II. Einbecker Jazzfrühschoppen wird für Einbecker Jazzfreunde die New Yorker Formation „The Power Swing Quartett“ die Einbecker Rathaushalle zum swingen bringen. Das Publikum erwartet ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus coolen Swing-Songs im Stile der 30er und 40er Jahre des letztes Jahrhunderts. Freuen wir uns auf Klassiker aus den Benny Goodman und Nat King Cole Songsbooks. „The Power Swing Quartett“ nennen sich die vier ohne falsche Bescheidenheit – und es swingt wie der Teufel wenn sie auf der Bühne stehen…! Weiterlesen ...




1 - 20 / 686 Weiter >

zurück

Klassik, Tango, Jazz...

Filtern Sie die Konzerte und Veranstaltungen nach dem Genre.

Oder wählen Sie ein Jahr mit dem gewünschten Monat aus, um nur die Veranstaltungen zu sehen, die in dem gewählten Zeitraum stattfanden.



 

Bildergarten

In unserem Bildergarten finden Sie alle Konzertgalerien auch noch einmal gesammelt auf einer Seite. mehr