Hinweis: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Duo für Klavier und Cello - Tänze, die man nicht tanzt...

Donnerstag, 20.06.2013; 20:00 Uhr

Diese ausgewählte Galerie enthält 13 Bilder. Zum Vergrößern einfach auf das 1. Vorschauschaubild klicken.

Zum Durchblättern links auf die Bilder klicken o. die Taste "n" für nächstes Bild drücken.

Was passiert, wenn sich ein Genie der Kompositionskunst mit einem Tanz beschäftigt? Mit Werken von Bach, Beethoven und Piazzolla präsentieren die Pianistin Rosa-Marie Günter und ihr Duopartner Stanislas Kim am Violoncello musikalische Meisterwerke, die man gehört haben muss, um diese Frage beantworten zu können.

Zu hören sein werden an diesem Abend die 6 Sätze der Suite Nr. 1 für Cello Solo von J.B. Bach, die Sonate Nr. 3 in A-Dur für Klavier und Cello von Ludwig van Beethoven, Präludium und Fuge in H-Dur WTK I Klavier Solo von J.S. Bach, die Chaconne von Bach-Busoni und schließlich "Le grand Tango" für Violoncello und Klavier von Astor Piazzolla.



zurück

Das Programm des Abends zum Download:

Tänze, die man nicht tanzt...