Hinweis: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Anja Ritterbusch Quartett

Donnerstag, 19.03.2009; 20:00 Uhr

Diese ausgewählte Galerie enthält 8 Bilder. Zum Vergrößern einfach auf das 1. Vorschauschaubild klicken.

Zum Durchblättern links auf die Bilder klicken o. die Taste "n" für nächstes Bild drücken.

Flüchtige Momente, sublime Stimmungen, Zwischentöne. Reich an Geschichten, und doch viel zu oft vergessen: Diesen Momenten nachzuspüren hat sich die junge Sängerin Anja Ritterbusch zum Ziel gemacht. In ihren Kompositionen treffen harmonische Raffinessen auf lyrische Melodien und verschmelzen zu einer klangorientierten und ausgewogenen Mixtur.

Die englischsprachigen, zum großen Teil selbst verfassten Texte erzählen stories- schöne und traurige, trostlose und leidenschaftliche. Lebendig wird das Repertoire aus Eigenkompositionen der Sängerin und des Pianisten und modernen Standards durch den zeitgemäß-frischen Sound. Beeinflusst durch den Modern Jazz ist dieser allemal, Genregrenzen werden aber geflissentlich ignoriert, und so gilt: erlaubt ist, was klingt. Ausgangspunkt ist die Stimme Anja Ritterbuschs, die von einer ebenfalls jungen, aber erfahrenen und kreativen Rhythmusgruppe begleitet und getragen wird: Eike Wulfmeier (Piano), Michael Gudenkauf (Kontrabass) und Timo Warnecke (Schlagzeug).
Alle Bandmitglieder sind u.a. Preisträger des Hannoverschen Jazzpreises „Winning Jazz“. Gemeinsam ihnen die schwierige Balance zwischen spontaner Improvisation und ausgefeilter Komposition. Dabei versteht es die Band, durch ihr einfühlsames Zusammenspiel einen eigenständigen Sound zu entwickeln, der bewegt...

„Modern Jazz auf hohem Niveau...Das Anja Ritterbusch Quartett macht die Zwischentöne zur Hauptsache. (Rolf Graff, MT am 5.11.2008)



zurück

...Hören Sie schon einmal rein !

Anja Ritterbusch Quartett