Hinweis: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Totenhagen Trio presents first jazz in 2015

Donnerstag, 15.01.2015; 20:00 Uhr

Die drei jungen Musiker fanden Anfang des Jahres 2013 zusammen und entwickeln seitdem in der interessanten Besetzung Stimme, Piano und Kontrabass ihren ganz eigenen Sound.

Mit den Arrangements zeitgenössischer Songs und mit eigenen Kompositionen schafft das Totenhagen Trio eine dichte Atmosphäre und intime Stimmungen, die die Zuhörer verzaubern.

Die drei Musiker wagen sich an komplexe Stücke, lösen deren Komplexität scheinbar auf und lassen sie leicht, fließend, gleichsam erzählerisch erklingen. Diesen besonderen musikalischen Erzählfluss schaffen sie dadurch, dass sie sensibel aufeinander eingehen, sich gegenseitig atmen lassen.

In ihrem aktuellen Programm stellen sie Eigenkompositionen vor und widmen sich Stücken von John Taylor, Mal Waldron oder Kenny Wheeler. Auch Jazzstandards wie „Strange Meadowlark“ oder „Whisper Not“ haben ihren Weg in das Programm des Trios gefunden.



zurück