IV. Einbecker Klavierfrühling - buntes Gewinnerkonzert

Samstag, 03.03.2018; 18:00 Uhr

Im Rahmen des großen und ganz sicher bunten Abschlusskonzertes wird es wieder möglich sein, alle beim Wettbewerb diesjährigen "Einbeck Klavierfrühling" angetretenen Teilnehmer, die sich einen 1. Preis erspielt haben, noch einmal mit ihren jeweils am besten vorgetragenen Stücken zu erleben.

Die Auswahl, welches Stück die Wettbewerbsgewinner vortragen sollen, wird von den Juroren des "Einbecker Klavierfrühling 2018" getroffen. Die Reihenfolge der Recitale wird durch Gintaras Janusevicius so festgelegt, dass sich ein klar zu erspürender Spannungsbogen durch das gesamte Konzert ziehen wird.

Der Eintritt zu diesem Konzert wird wie stets in der TangoBrücke freiwillig sein. Am Ende des Konzertes geht der blaue Glashut herum. Die Erlöse des Abschlusskonzertes sollen zu 100 % für die Organisation des auch im Folgejahr 2019 wieder geplanten „Einbecker Klavierfrühling“ verwendet werden.

Klicken Sie hier, um sich Plätze zu reservieren.



zurück

Weitere Konzert im Rahmen des "Einbecker Klavierfrühling 2018"

Freitag, 2. März 2018:

Eröffnungskonzert des Pianisten Martín Torres Godoy am 

Sonntag, 4. März 2018:

Abschlusskonzert der Pianistin Mario Häring mit Werken von Debussy

Künstlerischer Leiter:

Gintaras Janusevicius
Tel: 0176 / 20990530

Allgemeine Informationen zum "Einbecker Klavierfrühling 2018"

Hier geht's zur Wettbewerbsseite