Hinweis: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

I Liguriani – Klänge und Geschichten aus Ligurien

Donnerstag, 24.07.2014; 20:00 Uhr

Das Programm gleicht einer fantasievollen Reise, die den Zuhörern Geschichten, Gefühle und Hoffnungen der Bewohner Liguriens nahebringt, die zwar von schroffen Bergen eingeengt sind, durch ihre Seereisen aber die unterschiedlichsten Menschen und Kulturen kennengelernt haben. Neben der traditionellen Volksmusik Liguriens spielt die Gruppe schwungvolle Tänze und singt alte Balladen aus der kulturellen Nachbarschaft: Mazurken, Sbrandi und Monferrine aus dem Piemont, sowie französische und schottische Walzer –  Musik, wie sie selten zu hören ist, fast schon vergessen, in der sich Altes mit Neuem vereint...

Diese ausgewählte Galerie enthält 11 Bilder. Zum Vergrößern einfach auf das 1. Vorschauschaubild klicken.

Zum Durchblättern links auf die Bilder klicken o. die Taste "n" für nächstes Bild drücken.

Alle Mitglieder der „Liguriani“ sind bekannte Musiker der italienischen Volksmusikszene mit einem reichen Erfahrungsschatz an Studio- und Radioaufnahmen, sowie Tourneen nach Italien, Frankreich, Spanien, Deutschland, England, Irland, Finnland, Dänemark, Canada und den USA.

Fabio Biale – Gesang, Violine
Michel Balatti – Traversflöte
Fabio Rinaudo - Sackpfeifen
Filippo Gambetta – Akkordeon
Claudio De Angeli - Gitarre


zurück